Beiträge

Benimm-Dich-Bot

Der historische Twitter-Bot “Benimm Dich, Du Frauenzimmer!” weiß als Dr. Sommer des 19. Jahrhunderts Rat für jede Lebenslage.

Der Benimm-Dich-Bot gibt bei Bedarf Ratschläge für die kleinen und großen Probleme im Leben der modernen Frau*: Aber Achtung, er ist mit Vorsicht zu genießen. Seine Rollenbilder stammen aus dem 19. Jahrhundert und sein Credo lautet “Benimm Dich, Du Frauenzimmer!”. Die Ratschläge – oder besser gesagt: Verhaltensvorschriften – wurden im Rahmen des Hackathons Coding Gender in den digitalisierten Beständen der Staatsbibliothek zu Berlin von 1830 bis 1930 gefunden. Der Bot erlaubt eine spielerische Auseinandersetzung mit den problematischen Geschlechterrollen der damaligen Zeit.

Dazu wurden entsprechende Textpassagen aus den digitalisierten Beständen identifiziert, transkribiert und mindestens einer der Kategorien #Karriere, #Haushalt, #Familie, #Liebe, #Sex, #CoupleGoals, #Alltag, #FemaleTroubles, #Beauty zugeordnet. Fragt man nun den Benimm-Dich-Bot auf Twitter mit einem dieser Hashtags um Rat, so wird aus den gesammelten Texten ein passender ausgewählt und mit einem Link zum jeweiligen Digitalisat als Antwort gepostet.

Die zugrunde liegende Technik basiert auf der Python-Bibliothek Tweepy und erlaubt es, schnell eigene Ideen nach diesem Vorbild umzusetzen. Da die extrahierten Textstellen teilweise zu lang für Tweets sind (bzw. die SBB und Twitter short URLs) wird aktuell manchmal der Link zum Digitalisat abgeschnitten. Die vollständigen Texte und URLs sind aber auch in der vom Benimm-Dich-Bot intern verwendeten JSON Datei zu finden.

Selbst ausprobieren unter:
https://twitter.com/benimm_dich_bot
Bisher erteilte Ratschläge sind in den Replies zu finden.

Code:
https://github.com/sbb-hackathon/benimm-dich

Berliner Schlagzeilen

Einleitung

Die Berliner Volks-Zeitung war vor 100 Jahren die Tageszeitung für die Metropole Berlin. Mit einem Mix aus anspruchsvollen Inhalten und Sensationsmeldungen wurde sie zur erfolgreichsten Boulevardzeitung der Zeit. Der Bot „Berliner Schlagzeilen“ twittert tagesweise die Schlagzeilen und ein Bild der Titelseite der jeweiligen Ausgabe von vor 100 Jahren. So verbinden wir die Vergangenheit mit der Gegenwart und machen Geschichte einem breiten Publikum zugänglich. Diese Anwendung ist im Rahmen der Veranstaltung Coding Da Vinci Berlin 2017 entstanden.

Links

Source code

Entwickelt von

  • Falko Krause
  • Erik Koenen
  • Olivier Wagener

cdv_logo