Schlagwortarchiv für: 20. Jahrhundert

Datensets zu Bildern

Precarious Spaces – eine digitale Ausstellung

Dieses Projekt ist im Rahmen des Hackathons Coding Precarity entstanden und wurde von der Jury in der Kategorie „Most Educational“ ausgezeichnet.   Konzept Im Mittelpunkt der digitalen Ausstellung „Precarious Spaces“ steht die Straße als öffentlicher Raum, in dem Prekarität verhandelt und ausgetragen wird. Diejenigen, die in prekären Verhältnissen leben und arbeiten, werden häufig übersehen und […]

Thematische Datensets – Hackathon Coding Precarity

Datensets zu historischen Ereignissen

Weibsbilder. World Wide Women.

Wie lassen sich Rollenbilder darstellen? Welche Beziehungen bestehen zwischen spezifischen Rollenzuschreibungen, den ausgeübten Tätigkeiten und den Quellengattungen? Gibt es Kongruenzen zwischen spezifischen Rollen und Quellengattungen? Diesen Fragen wurde vom Team „Weibsbilder. World Wide Women“ im Hackathon Coding Gender nachgegangen. Ausgehend von den Datensätzen Picturing Gender, Dolls Kitchens and Aeroplane Kites und Women in Wartime wurde […]

Lou Andreas-Salomé – Interaktives Storytelling

Außergewöhnlicher Fund im Rahmen des Hackathon Coding Gender: das Handy von Lou Andreas-Salomé! Sie war klug, beliebt und wahnsinnig gut vernetzt, die Psychoanalytikerin und Schriftstellerin Lou Andreas-Salomé; eine wahre Influencerin ihrer Zeit. Doch wirkt sie auf den schwarzweißen Bildern, die wir heute von ihr betrachten können, eher unnahbar, verschlossen und ernst. Andreas-Salomé schrieb zahlreiche Erzähltexte, […]

Beitragsbild Beruf-O-Mat

Beruf-O-Mat. Finde dein früheres Ich

Benimm-Dich-Bot

Der historische Twitter-Bot “Benimm Dich, Du Frauenzimmer!” weiß als Dr. Sommer des 19. Jahrhunderts Rat für jede Lebenslage. Der Benimm-Dich-Bot gibt bei Bedarf Ratschläge für die kleinen und großen Probleme im Leben der modernen Frau*: Aber Achtung, er ist mit Vorsicht zu genießen. Seine Rollenbilder stammen aus dem 19. Jahrhundert und sein Credo lautet “Benimm […]

Thematische Datensets – Hackathon Coding Gender

Spezielle Datensets – Drucke