Beiträge

ZEFYS

Einleitung

Das ZEitungsinFormationssYStem ZEFYS bietet Zugang zu digitalisierten historischen Zeitungen der Staatsbibliothek zu Berlin.

ZEFYS weist derzeit insgesamt 276.015 Ausgaben von 193 historischen Zeitungen aus Deutschland und deutschen Zeitungen des Auslands nach. Angeboten werden Images der Zeitungsseiten sowie Metadaten der Zeitungsausgaben. Für einzelne Zeitungen können zusätzlich Volltexte benutzt werden. Das Angebot wird ausgebaut. Folgende umfangreichere Zeitungsverläufe stehen neben vielen Einzelausgaben oder -jahrgängen verschiedener Zeitungen zur Verfügung:

1. Berliner Tageblatt (ZDB-ID: 341834-0)
Digitalisiert: 1878-1928 (ZDB-ID: 2764651-8)
Bearbeitete Beilagen: Der Montag; Wochen-/Monatsausgabe; Technische Rundschau

2. Berliner Börsenzeitung (ZDB-ID: 1114705-2)
Digitalisiert: 1857; 1872-1930 (ZDB-ID: 2436020-X)

3. Volks-Zeitung : Organ für Jedermann aus dem Volke (ZDB-ID: 532361-7)
Digitalisiert: 1856-1858; 1890-1904 (ZDB-ID: 2797453-4)

4. Berliner Volkszeitung (=Nachfolger der Volks-Zeitung) (ZDB-ID: 749588-2)
Digitalisiert: 1904-1930 (ZDB-ID: 2797174-0)

5. Norddeutsche Allgemeine Zeitung (ZDB-ID: 125912-X)
Digitalisiert: 1878-1918 (ZDB-ID: 2802868-5)

6. Deutsche Allgemeine Zeitung (=Nachfolger der Norddeutschen Allgemeinen Zeitung) (ZDB-ID: 1064181-6)
Digitalisiert: 1918/19-1922 (ZDB-ID: 2807323-X)

7. Deutsche allgemeine Zeitung : DAZ. Ausgabe Groß-Berlin (Nachfolger der Deutschen Allgemeinen Zeitung) (ZDB-ID: 788922-7)
Digitalisiert: 1922-1930 (ZDB-ID: 2811315-9)

Schnittstellen

IIIF

Die Abfrage von Inhalten wie Bildern und Volltexten für die Digitalisierten Zeitungen (ZEFYS) ist über das International Image Interoperability Framework (IIIF) Protokoll verfügbar.

Aktuell können aus den Digitalisierten Zeitungen Bilder und Metadaten nach dem folgenden Schema abgefragt werden:
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP{ZDB-ID}-{YYYYMMDD}-{Issue}-{Page}-{Article}-{Version}

Die ZDB-ID ist eine eindeutige Kennung für jeden Zeitungstitel und kann sowohl im Zeitungsportal ZEFYS oder direkt bei der ZDB gefunden werden. Für den Datenabruf ist die ZDB-ID der digitalisierten Zeitung zu benutzen.

Weiterhin muss ein Datum im Format YYYYMMDD angegeben werden, bspw. 18900101 für die Ausgabe vom 01. Januar 1890. Die Information, an welchen Daten bereits digitalisierte Ausgaben einzelner Zeitungen vorliegen, kann wiederum über das Zeitungsportal ZEFYS abgerufen werden.

Um gescannte Bilder für die gewünschte Zeitung zu erhalten, müssen weitere Informationen in der URL spezifiziert werden, die dem IIIF-Standard entsprechen:
/full/{width in pixel},/0/default.jpg wobei width in pixelfrei gewählt werden kann und die Höhe sich automatisch anpasst, z.B.
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP27974534-19010712-0-1-0-0/full/1200,/0/default.jpg
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP27974534-19010712-0-1-0-0/full/250,/0/default.jpg

Der IIIF-Standard erlaubt weitere Bildmanipulationen über die URL. So kann, neben der Anpassung der Größe, ein Ausschnitt des Bildes gewählt oder das Bild gedreht werden. Im folgenden Beispiel wird ein 300 x 300 Pixel großer Ausschnitt um 90° gedreht zurück geliefert.
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP27974534-19010712-0-1-0-0/1000,1000,300,300/full/90/default.png

Es ist ebenso möglich das originale TIFF Bild zu erhalten, indem default.tif anstatt default.jpg in the URL verwendet wird:
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP27974534-19010712-0-1-0-0/full/full/0/default.tif

Mit dem Anfügen der Seitenzahl 0 und der Endung .xml an die URL der einzelnen Ausgabe, kann man das METS Dokument mit den Metadaten des einzelnen Zeitungstitels erhalten, bspw.:
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP27974534-19010712-0-0-0-0.xml

Weitere funktionierende Beispiele:
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP27974534-19010712-0-1-0-0/full/full/0/default.tif -> TIF, Seite 1
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP27974534-19010712-0-1-0-0/full/1200,/0/default.jpg -> JPG, Seite 1
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP27974534-19010712-0-1-0-0.pdf -> PDF, Seite 1
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP27974534-19010712-0-0-0-0.pdf -> PDF, alle Seiten
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP27974534-19010712-0-0-0-0.xml -> METS

Volltexte

Für das Projekt Amtspresse Preußens liegen Volltexte in verschiedenen Formaten vor.

Für das Teltower Kreisblatt liegen die Daten im ALTO Format vor. Gegenüber der Auslieferung der METS Datei muss hier zum einen
die Ausgabe mit dem Buchstaben A und die Seitenzahl in der URL angepasst werden.
Dadurch werden anstatt der METS Daten die OCR-Daten im ALTO Format für jede Seite einzeln ausgeliefert:
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP25128437-18580109-A-1-0-0.xml für Seite 1,
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP25128437-18580109-A-2-0-0.xml für Seite 2 usw.

Für die weiteren Zeitungen mit Volltext, Provinzial-Correspondenz und Neueste Mittheilungen, liegen die Daten in einem freien XML-Format vor.
Hier muss die Ausgabe mit dem Buchstaben F angegeben werden, die Seite mit 0, da hier der gesammte Volltext als eine Datei ausgeliefert wird.
Beispiele für eine Auslieferung dieser Daten sind für die Provinzial-Correspondenz:
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP9838247-18770117-F-0-0-0.xml
und für die Neueste Mittheilungen:
https://content.staatsbibliothek-berlin.de/zefys/SNP11614109-18930721-F-0-0-0.xml

Lizenz- und Nutzungsbedingungen

Die hier angebotenen Zeitungen stehen unter Public Domain Mark 1.0. Es bestehen keine Lizenz- und Nutzungseinschränkungen.

Ansprechpersonen

Hans-Jörg Lieder; Clemens Neudecker; George Dogaru

Altpapier

Einleitung

Lesen Sie Nachrichten von vor 100 Jahren. Mit dieser App können Sie zufällig ausgewählte Zeitungsartikel von Vor-Vorgestern entdecken. Finden Sie Ihre Favoriten – schräge Anekdoten, alte Kontaktanzeigen oder Lokalnachrichten.

Die App Altpapier bringt spannende und kuriose Zeitungsmeldungen vom Anfang des 20. Jahrhunderts auf die Smartphones. Die App greift dabei auf digitalisierte historische Zeitungen der Staatsbibliothek zu Berlin zu und macht sie in Form einer modernen News-App zugänglich. Die App bietet verschiedene Feeds an; jeder Einzelartikel wird mit dem Datum, dem Titel der Zeitung, der Überschrift und der eigentlichen Meldung angezeigt.

Diese App ist im Rahmen der Veranstaltung Coding Da Vinci Berlin 2017 entstanden. Ziel der Anwendung ist es, digitalisierte historische Zeitungsartikel für Nutzer leicht zugänglich zu machen. In Zusammenarbeit mit der Staatsbibliothek zu Berlin wurden archivierte Zeitungsartikel in eine Android-App integriert.

Links

Altpapier ist unter oben stehendem Link im Appstore zu finden.

Die Anwendung wurde mit Android Studio entwickelt. Eine Version für iOS ist in Bearbeitung.

Source code

Entwickelt von

  • Maria Becker
  • Erik Koenen
  • Kathrin Konkol
  • Maike Orlikowski

cdv_logo

ShiCo

Einleitung

ShiCo – Visualisierung von sich im Zeitverlauf ändernden Konzepten in digitalisierten Zeitungen der Staatsbibliothek zu Berlin des Zeitraums 1872 – 1912.

ShiCo (Shifting Concepts over Time) ist ein Werkzeug zur Visualisierung der Bedeutungsverschiebung von Konzepten über lange Zeiträume. Wir bezeichnen ein Konzept als die Menge von Wörtern, die sich auf ein bestimmtes Schlagwort beziehen. ShiCo verwendet eine Reihe von semantischen Modellen (word2vec), die sich über längere Zeiträume erstrecken, um zu untersuchen, wie sich Konzepte im Laufe der Zeit ändern – Wörter, die sich auf ein bestimmtes Konzept zum Zeitpunkt t=0 beziehen, können sich von den Wörtern unterscheiden, die sich auf das gleiche Konzept zum Zeitpunkt t=n beziehen.

Links

Source code

Data

Entwickelt von

  • Niederländisches eScience Center
  • Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung Universität Stuttgart

Berliner Schlagzeilen

Einleitung

Die Berliner Volks-Zeitung war vor 100 Jahren die Tageszeitung für die Metropole Berlin. Mit einem Mix aus anspruchsvollen Inhalten und Sensationsmeldungen wurde sie zur erfolgreichsten Boulevardzeitung der Zeit. Der Bot „Berliner Schlagzeilen“ twittert tagesweise die Schlagzeilen und ein Bild der Titelseite der jeweiligen Ausgabe von vor 100 Jahren. So verbinden wir die Vergangenheit mit der Gegenwart und machen Geschichte einem breiten Publikum zugänglich. Diese Anwendung ist im Rahmen der Veranstaltung Coding Da Vinci Berlin 2017 entstanden.

Links

Source code

Entwickelt von

  • Falko Krause
  • Erik Koenen
  • Olivier Wagener

cdv_logo